Liebe
Mitstreiter im Ulfhart-Rat,
Monate harter Arbeit liegen hinter uns
und es bleibt nun Geduld zu bewahren, bis wichtige
Entscheidungen des
Patriarchen und des Iudex maximus getroffen wurden. Diese Zeit
sollten wir alle nutzen um uns mit Dingen zu beschäftigen, die
uns
viel näher liegen, als die anstrengende Politik Al’Anfas.
Feiert!
Forscht! Lest! Treibt Euch herum! Nehmt eins der Schiffe und
lasst
Euch die Meeresluft um die Ohren wehen! Macht, was Euch gefällt
und
lasst die Politik, das Intrigenspiel und das Treiben auf dem
Silberberg für eine Weile hinter Euch, damit wir in einem Mond
wieder gestärkt und mit neuem Mut zusammentreffen und uns um
Al’Anfa
kümmern können.
Ich habe mit den Angestellten des Hauses bereits
alles besprochen. Im Sinne Eurer Verträge werdet ihr mit allem
Nötigen versorgt. Dringende politische Anfragen können von Reo
erledigt werden. Alles weitere muss einen Mond warten.

Bis nächsten Mond,
Iryanya